Name der Woche

Name der Woche: Levi

Herkunft und Bedeutung

Levi war in der Bibel der dritte Sohn von Jakob und Lea und der Gründer des Stammes der Leviten, die für die Einhaltung der Regeln verantwortlich waren. Levi rächte gemeinsam mit seinem Bruder Simeon die Vergewaltigung ihrer Schwester Dina. Levi war ein sehr frommer Mann, der später Milka, die Tochter Arams heiratete. Zu ihren Kindern gehörten Merari, Gershon und Kohath, der Großvater Moses.

Levi bedeutet „zugetan“, „treu“ oder auch „Näherbringung“. Lea gab ihrem Sohn vermutlich diesen Namen, weil sie sich wünschte das Jakob ihr wieder mehr zugetan wäre. Alternativ kann der Name auch „Priester“ bedeuten.

Wenn man die Buchstaben des Namens Levi neuanordnet erhält man das Wort „life“, das Leben bedeutet.

Nach der protestantischen Revolution wurde der Name Levi häufiger in England und seinen Kolonien vergeben.

Der Name Levi ist zur Zeit in den Niederlanden sehr beliebt und auch in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und der Schweiz wird der Name Levi häufig vergeben. Auch in Deutschland ist der Name in den letzten Jahren beliebter geworden und zählt nun zu den 100 häufigsten Vornamen.

 

Berühmte Namensträger

Levi Asher, amerikanischer Schriftsteller

Levi P. Morton, 22. Vizepräsident der USA

Levi Porter, englischer Fußballspieler

Levi Srauss, Erfinder der Jeans

 

Namenskombinationen

Levi Alexander

Levi Nathanael

Levi Samuel

Ben Levi

Finn Levi

Jonathan Levi

 

Mögliche Geschwisternamen

Levi und:

… Adam, Amos, Benjamin, Daniel, Jakob, Jonah, Noah, Ruben, Samuel, Simeon, Tobias

… Anna, Dina, Hannah, Lea, Lydia, Noa, Sara, Ziva

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s