Name der Woche

Name der Woche: Luna

Herkunft & Bedeutung

In der römischen Mythologie war Luna die Göttin und die Personifizierung des Mondes, vergleichbar mit der griechischen Selene. Lunas Geschwister waren Sol („Sonne“) und Aurora („Morgenröte“).

Das lateinische Wort Luna leitet sich vom Urindogermanischen Wortstamm leuksna- („leuchtend, scheinend“) ab. Demzufolge wurde der Mond früher als „die Leuchtende“ oder „die Scheinende“ bezeichnet. Auch die griechische Selene leitet sich von selas ab, was „Licht, Helligkeit“ bedeutet.

Luna gehörte zu den zwanzig Hauptgöttern der römischen Mythologie. Häufig wurde Luna auf einem Streitwagen dargestellt und gemeinsam mit Sol symbolisiert sie die Ewigkeit. Früher benutzen Alchemisten den Namen Luna für Silber, aufgrund der silbrigen Farbe des Mondes.

Aufgrund des Einflusses der lateinischen Sprache auf verschiedene modernere Sprachen, bezeichnet Luna – oder Variationen des Wortes – den Mond in vielen Sprachen. Außerdem ist Luna auch die poetische Bezeichnung des Mondes.

In dem italienischen Märchen Sole, Luna e Talia, welches aus dem 17. Jahrhundert stammt, nennt Talia ihren Sohn Sole und ihre Tochter Luna. Später entschlossen sich einige Eltern ihre Töchter – und vereinzelt auch Söhne – Luna zu nennen, jedoch war der Name bis zur Veröffentlichung des 5. Harry Potter Buches nie wirklich beliebt. Heute wird der Name aufgrund seines schönen Klanges und der positiven Bedeutung häufiger vergeben. Besonders beliebt ist der Name in Deutschland zurzeit für Hunde und Katzen. Man sollte bei der Auswahl des Namens beachten, dass der Mond in vielen Kulturen mit Verrücktheit in Verbindung gebracht wird (vgl. mondsüchtig), aber diese Assoziation wird heute nur noch sehr selten gemacht.

 

Berühmte Namensträger

Luna Lovegood, Charakter in JK Rowlings Harry Potter

Luna Schweiger, Schauspielerin

Luna Valiente, Charakter aus der Serie Soy Luna

 

Schöne Namenskombinationen

Luna Bellatrix

Luna Chiara

Luna Estelle

Luna Marie

Luna Malin

Luna Sophie

Luna Viktoria

 

Alma Luna

Stella Luna

 

Mögliche Geschwisternamen

Luna und…:

Aurora, Diana, Estelle, Flora, Juno, Laura, Maia, Mila, Stella

Adrian, Felix, Jonah, Julius, Luan, Mats, Roman, Valentin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s