Namenslisten

Vornamen aus Madagaskar

Madagaskar ist ein schöner afrikanischer Inselstaat im Indischen Ozean. Durch die lange Isolation vom Festland ist auf Madagaskar eine einzigartige Flora und Fauna entstanden. In der ehemaligen französischen Kolonie werden auch heute noch gerne französische Vornamen vergeben, jedoch gibt es auch eine Vielzahl traditioneller madagassischer Vornamen. Einige dieser Namen möchte ich heute vorstellen. Ich möchte vorher anmerken, dass viele dieser Namen für beide Geschlechter verwendet werden. Meine Einteilung orientiert sich an der Beliebtheit der Namen bei den Geschlechtern und an dem Klang für deutsche Ohren.

Für Mädchen

Aina – der Name Aina bedeutet „das Leben“. Aina ist auch ein skandinavischer, katalanischer und japanischer Vorname für Frauen.

Andresia – dieser Vorname bedeutet „Säule des Lebens“ und wirkt wie eine exotische Form des Namens Andrea.

Dina – Dina ist sowohl ein biblischer als auch ein madagassischer Vorname, der „Pakt“ bedeutet.

Eva – Eva ist ein internationaler Vorname, der auch in Madagaskar vergeben wird. Hier bedeutet er „hübsch“.

Kanto – dieser Vorname ist in Madagaskar recht beliebt und bedeutet „hübsch“.

Kintana – Kintana bedeutet „Stern“.

Lova & Lovatiana – die Namen Lova und Lovatiana bedeuten „Erbe“ und erinnern an das englische Wort love.

Mahera – der Name Mahera bedeutet „die Starke“.

Malala – Malala ist einerseits eine spanische Kurzform des Namens Maria Laura und andererseits ein madagassischer Vorname, der „Liebling“ bedeutet.

Miora – dieser wohlklingende madagassische Vorname bedeutet „Myrrhe“.

Nirina – Nirina ist ein schöner madagassischer Frauenname, der „Wunsch“ bedeutet.

Nomena – Nomena bedeutet “ gegeben“.

Sonia – d Vorname Sonia erinnert an Sonja und bedeutet „Signatur“.

Valisoa – dieser Vorname bedeutet „Belohnung“.

Volana – Volana ist die madagassische Form des Namens Luna und bedeutet „Mond“.

Zara – der Name Zara ist eine Nebenform des Namens Sarah und ein madagassischer Vorname, der „Schicksal“ bedeutet.

 

Für Jungen

Ako – der Name Ako bedeutet „Echo“. Er passt sehr gut zu den anderen kurzen Vornamen, die zurzeit gerne vergeben werden.

Ando – Ando ist ein madagassischer Männername, der „Tau“ bedeutet. Der Name könnte eine Koseform des Namens Andreas sein.

Fanilo – der Name Fanilo bedeutet „Fackel“. Sein Klang erinnert an den Namen Danilo.

Mahaleo – der Name Mahaleo bedeutet „unabhängig“und kann mit dem Spitznamen Leo abgekürzt werden.

Miaro – Miaro bedeutete „der beschützt“.

Nivo – der madagassische Männername Nivo bedeutet „Zentrum“.

Rado – Rado bedeutet „Juwel“.

Ravo – dieser wohlklingende madagassische Männername bedeutet „glücklich“.

Tsiory – Tsiory bedeutet „dem es an nichts fehlt“.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Vornamen aus Madagaskar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s