Namenslisten

Kroatische Namen für Jungen

Heute möchte ich euch ein paar schöne kroatische Vornamen für Jungen vorstellen, die auch in anderen Ländern vergeben werden können.

Andro – der Name Andro ist die kroatische und georgische Form des Namens Andreas und bedeutet „der Männliche“. Der Name ist auch durch den Basketballspieler Andro Knego bekannt.

Boro – Boro ist die kroatische und serbische Form des Namens Boris und kann „der Kleine“, „der Schneeleopard“ oder auch „der Wolf“ bedeuten. Der Name erinnert auch an Boromir aus Der Herr der Ringe.

Branimir – der Name Branimir wird nicht nur in Kroatien, sondern auch in Serbien, Bulgarien und Slowenien verwendet. Branimir besteht aus den slawischen Wörtern borna („Schutz“) und miru („Frieden“).

Branko – Branko ist eine Koseform des Namens Branimir und kann auch als eigenständiger Vorname verwendet werden.

Dino – der Name Dino wird in Kroatien und auch in anderen Ländern sehr gerne vergeben. Dino ist eine Koseform zu Namen, die auf -dino oder -tino enden und wird seit einigen Jahren auch als eignet.

Drago – dieser Name leitet sich von dem slawischen Wort dragu ab, das „kostbar“ bedeutet. Außerdem bedeutet drago im Italienischen „Drachen“. Der Name ist bekannt durch den Handballspieler Drago Vuković.

Goran – Goran ist ein schöner Name, der in Kroatien, Slowenien, Mazedonien und Serbien vergeben wird. Der Name leitet sich von dem Südslawischen gora ab, das „Berg“ bedeutet. Demzufolge kann der Name als „Mann aus den Bergen“ übersetzt werden. Der Name wurde von vielen bedeutenden Männern getragen, unter anderem dem heiligen Goran, dem Musiker Goran Bregovic und dem Fußballspieler Goran Vlaović.

Janko – dieser schöne Vorname ist eine Koseform des Namens Janez, der „Jahwe ist gnädig“ bedeutet.

Jeronim – die kroatische Form des Namens Hieronymus bedeutet „heiliger Name“. Eine Variante des Namens ist Jerolim.

Juro – Juro ist die kroatische Form des Namens Georg und bedeutet „der die Erde bearbeitet“.

Lovro – der Name Lovro ist in Kroatien und Slowenien ein sehr beliebter Vorname. Er ist die kroatische Form des Namens Laurentius und bedeutet „der aus Laurentium stammende“ oder auch „der Sieger“.

Neven – Neven ist die männliche Form des Namens Nevena und bedeutet „Ringelblume“.

Vilim – der Name Vilim ist die kroatische Form des Namens Wilhelm und bedeutet „Wille“ und „Schutz“. Die Koseform des Names ist Vilko.

Zoran – Zoran gehört zurzeit zu den beliebtesten Vornamen Kroatiens und ist die männliches Form des Namens Zora. Der Name leitet sich von einem slawischen Wort ab, das „Morgenröte“ bedeutet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s