Namenslisten

Königliche Namen für Mädchen

Heute möchte ich euch ein paar schöne königliche Namen für kleine Prinzessinnen vorstellen.

Königliche NAmen

Alexandrine – diese weibliche Form des Namens Alexander wurde in Königshäusern sehr gern vergeben. So war Alexandrine der Vorname von Alexandrine von Preußen und Alexandrine zu Mecklenburg.

Amalia – Amalia ist der Rufname der niederländischen Kronprinzessin Catharina-Amalia. Der Name Amalia leitet sich von dem germanischen Namen Amala ab und bedeutet „die hart Arbeitende“..

Amalie – auch die deutsche Form des Namens Amalia ist ein königlicher Name: Amalie von Preußen war die jüngste Schwester von Friedrich dem Großen und Amalie von Oldenburg wurde sogar Königin von Griechenland.

Antonia – dieser hübsche Vorname ist die weibliche Form der Namen Anton oder Antonius. Eine der berühmtesten Namensträgerinnen war Prinzessin Antonia von Württemberg.

Auguste – Auguste bedeutet „die Großartige“ oder auch „die Erhabene“. Aufgrund dieser Bedeutung war der Name auch in Königshäusern beliebt. Prinzessin Auguste von Bayern war eine bekannte Namensträgerin.

Charlotte – der Name Charlotte ist die weibliche Form des Namens Karl und aktuell sehr beliebt in Deutschland. Auch in England ist Charlotte ein häufiger Vorname und außerdem der Name der jüngsten britischen Prinzessin.

Constantia – diese hübsche weibliche Form des Namens Constantin und bedeutet „die Standhafte“. Bekannt ist der Name vor allem durch Constantia, Gräfin von Cosel.

Eleonore – Eleonore geht auf einen alten französischen Namen zurück. Zu den bekanntesten Namensträgern gehören Kaiserin Eleonore Magdalene und Prinzessin Eléonore von Belgien. Andere Formen des Namens, die ebenfalls einen königlichen Klang haben, sind Eleonora, Lenor und Leonora.

Elisabeth – gleich zwei Königinnen von England trugen diesen wunderschönen und traditionellen Namen, der „Eid Gottes“ bedeutet.

Henriette – diese weibliche Form des Namens Heinrich trugen schon verschiedene Prinzessinnen: Henriette Alexandrine von Nassau-Weilburg, Henriette Amalie von Anhalt-Dessau und Henriette Catharina von Oranien-Nassau.

Katharina – nicht nur Katharina die Große trug diesen eindrucksvollen und traditionellen Namen, der „die Reine bedeutet.

Luise – Luise von Preußen trug diesen wunderschönen Namen, der die weibliche Form zu Ludwig ist und „berühmte Kämpferin“ bedeutet.

Margarethe – diesen hübschen Namen – der aus dem Griechischen stammt und „Perle“ bedeutet – trugen gleich mehrere Namen. Bei diesem erhabenen Klang ist das auch nicht verwunderlich.

Mathilde – Mathilde war unter anderem der Name von der Frau von Wilhelm dem Eroberer. Der Name ist althochdeutsch und bedeutet „Stärke im Kampf“.

Philippine – der Name Philippine ist eine in Deutschland seltene Form des Namens Philip, die aber in Königshäusern sehr beliebt war. So trugen unter anderem Philippine Charlotte von Preußen und Philippine von Brandenburg-Schwedt diesen Namen.

Sibylla – die deutsche Prinzessin Sybilla von Sachsen-Coburg und Gotha heiratete in das schwedische Königshaus ein und war die Mutter des amtierenden schwedischen Königs. Ihr Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet „die Prophetin“.

Sophie – Sophie war und ist ein beliebter Vorname in europäischen Königshäusern. Verschiedene bayrische Prinzessinnen trugen diesen Namen, genau wie Sophie von Preußen. Der griechische Name bedeutet „Weisheit“.

Viktoria – die berühmteste Victoria war vermutlich die britische Königin, aber auch die aktuelle schwedische Kronprinzessin trägt diesen Namen, der „die Siegreiche“ bedeutet.

Wilhelmina – Königin Wilhelmina trug diesen starken Namen, der „Wille“ und „Schutz“ bedeutet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s